Tonight’s Dinner Rezept: Jamie Olivers leckere, gesunde Burger

Heute ist das zweite Jahr von Jamie Olivers Food Revolution Day, an dem Menschen, Schulen, Unternehmen und Organisationen überall Aktivitäten planen, um die Fettleibigkeit und Gesundheitsepidemien zu bekämpfen, von denen mehr als 500 Millionen Erwachsene weltweit (und auch Kinder!) Betroffen sind..

Die allgemeine Botschaft ist zu essen echt Essen-überspringen Sie die verarbeiteten Sachen und lassen Sie sich nicht mit Fast Food zufrieden. Nehmen Sie sich heute etwas mehr Zeit, um etwas zu machen und zu essen, das gut für Sie ist. Jamie hat jede Menge Rezeptideen für den Tag – sie verwenden frische Zutaten und sind so gesund wie möglich.

Jamie oliver burger

So zum Beispiel ein Cracking Burger Rezept, alles im Geiste der bevorstehenden Grillfeste überall – oder sogar heute Abend!

Jamie: “Es gibt nichts Besseres als einen selbstgemachten Burger. Jeder liebt sie, sie sind einfach zu machen, und wenn sie mit hochwertigen, frischen Zutaten zubereitet werden (und nicht mit fettigem Zeug überladen sind), müssen sie sicherlich nicht ungesund sein Besonders, wenn sie mit einem Salat serviert werden. Wenn Sie dieses leckere Grundrezept erst einmal gemeistert haben, können Sie es sich mit verschiedenen Kräutern, Gewürzen und Toppings selbst machen. Der Himmel ist die Grenze – deshalb ist Kochen so aufregend. “

Ein krachender Burger

Für 6 Personen

12 Sahne oder einfache Cracker, wie Jacobs

8 Zweige frischer italienischer Petersilie

2 gehäufte Teelöffel Dijon-Senf

500 Gramm (4 Tassen) mageres Hackfleisch von guter Qualität

1 großes Ei, vorzugsweise Freiland oder organisch

Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Olivenöl

1 Kopf Römersalat oder Butterkopfsalat

3 Tomaten

1 rote Zwiebel

3 oder 4 Gurken

6 Vollkorn-Burgerbrötchen

6 Scheiben Cheddarkäse (optional)

Um deinen Burger zu machen:

Wickeln Sie die Kekse in ein Geschirrtuch und zerschlagen Sie sie bis sie fein sind, zerkleinern Sie alle großen Teile mit Ihren Händen und legen Sie sie in eine große Schüssel. Die Petersilie, einschließlich der Stiele, fein hacken. Die Petersilie, den Senf und das Hackfleisch in die Schüssel geben. Knacke das Ei und gib eine gute Prise Pfeffer hinzu. Mit sauberen Händen, scrunch und alles gut mischen. Teile in 6 und tupfe und formiere jedes Stück in eine rundliche Form, ungefähr 3/4 Zoll dick. Nieselregen Sie die Burger mit Öl, legen Sie sie auf einen Teller, decken Sie sie ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis sie gebraucht werden (das hilft ihnen, sich zu festigen).

Um deinen Burger zu kochen:

Eine große Pfanne oder Bratpfanne für etwa 4 Minuten bei starker Hitze vorheizen. Hitze auf mittlere Stufe reduzieren. Setzen Sie die Burger auf die Grillplatte oder in die Pfanne und verwenden Sie einen Spatel, um leicht auf sie drücken, um sicherzustellen, dass der Burger in vollem Kontakt ist. Kochen Sie sie nach Ihren Wünschen für 3 bis 4 Minuten auf jeder Seite – Sie müssen sie möglicherweise in zwei Chargen kochen.

Um deinen Burger zu servieren:

Waschen und trocknen Sie ein paar kleine Salatblätter und reißen Sie die größeren auf. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Die rote Zwiebel schälen und fein schneiden. Schneiden Sie die Gurken der Länge nach so fein wie Sie können. Legen Sie das alles auf einen Teller und legen Sie es in die Mitte des Tisches mit Tellern, Besteck, Ketchup und Getränken. Entfernen Sie Ihre Burger auf einen anderen Teller und wischen Sie Ihre Pfanne oder Grillplatte vorsichtig mit Papiertüchern ab. Burgerbrötchen halbieren und leicht auf der Grillplatte oder in der Pfanne anrösten. Auch gut mit einem gehackten Salat.

Jamie fügt hinzu: “Ich würde diese Menge immer noch machen, selbst wenn es nur für vier Personen wäre. Ich würde die zwei zusätzlichen Burger in Plastikfolie wickeln und sie für einen weiteren Tag in den Gefrierschrank legen. Wenn du lieber genau wissen willst, was für Fleisch geht in dein Hackfleisch, wähle ein Stück Fleisch und bitte deinen Metzger, gleich hier und da eine frische Ladung zuzubereiten. Wenn du nach Hackfleisch kaufst, solltest du daran denken, dass du bekommst, wofür du bezahlst. “

P.S. Ich liebe die Briten in seinem Rezept-Hackfleisch!

Möchten Sie am Food Revolution Day teilnehmen? Bist du ein Burger Fan? (Viele, viele gesunde Rezepte hier!)

Foto: Jamie Oliver

Sehen Sie sich das Notizbuch “Glamour’s Healthy, Easy Dinner Ideas” auf Springpad an

Loading...