Die 8 tragbarsten Frühjahr 2017 Runway Trends

Nach einem ziemlich milden Winter, der uns im Februar mit frühlingshaftem Wetter quälte, genügt es zu sagen, dass wir bereit sind für das offizielle Frühlingswetter – und die Kleidung, die es begleitet. Für uns haben wir die neuen Frühjahrstrends im Auge, seit sie im vergangenen Herbst auf der Landebahn debütierten. Tonnen unserer Lieblingsdesigner und Ihre, zeigten hübsche, kantige, bahnbrechende, inspirierende und absolut tragbare Looks, die wir bereit sind, in die Finger zu bekommen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Frühjahrsmode, um einige Outfit-Ideen zu bekommen und planen und planen Sie Ihren Stil für diese Saison … beginnend mit dem Trend, den Sie oben sehen:

Slogan-T-Stücke

Der Slogan “Maria Grazia Chiuri”, der bei ihrem Christian Dior-Debüt den Laufsteg schickte, stahl uns sofort die Herzen. In der Tat sollten wir alle Feministinnen sein. Und im Frühjahr gibt es noch viele andere, von denen man wählen kann – von House of Hollands “Free to Roam” bis hin zu Haider Ackermanns “Be Your Own Hero”, die Prabal Gurungs verträumte literarische und politische Zitate abrundet.


Von left: Off-White, Alexander Wang, DKNY, Versace
FOTO: Getty Bilder

Von links: Off-White, Alexander Wang, DKNY, Versace

Der neue Sport

2016 war offiziell das Jahr des Hoodies. Also, was ist mit dem nächsten Jahr? Wir freuen uns, berichten zu können, dass dieses Stück, das bei Vetements sehr beliebt ist, zumindest bis zum Frühling hier bleiben wird, wie die Linien von Alexander Wang bis Versace zeigen. Ich dachte, es ist ein bisschen weniger Straße und ein bisschen mehr Sport dieses Mal.


Von left: Acne Studios, No. 21, Roberto Cavalli, Rag & Bone
FOTO: Getty Bilder

Von links: Acne Studios, Nr. 21, Roberto Cavalli, Rag & Bone

Romantisches Patchwork

Nennen wir es den Balenciaga-Effekt: Nachdem Demna Gvasalia Patchwork-Blumen für den Herbst gezeigt hatte, waren wir überzeugt, dass der Look alles andere als Hippie-Dippy war. Aus diesem Grund waren wir sehr glücklich, dass sie im Frühling in Form von schwebenden Kleidern auf Labels wie No. 21 (mit Pailletten nicht weniger) und Rag & Bone zurückkommen.


Von left: Lacoste, Band of Outsiders, Ryan Roche, Jonathan Simkhai
FOTO: Getty Bilder; Andre Lucat-SGP

Von links: Lacoste, Band der Außenseiter, Ryan Roche, Jonathan Simkhai

Roben IRL

Nach zwei Jahren Pyjama-Dressing und Slip-Kleidern war es nur noch eine Frage der Zeit, bis wir begannen, Roben zu tragen. Der Frühling 2017 wird sie in einer Reihe von überlasteten (siehe Band of Outsiders) bis hin zu abendgerechten (hey, Jonathan Simkhai) anbieten. Und mit “Abend” meinen wir eine Nacht, nicht mit Netflix.


Von left: Balenciaga, Gucci, Céline, Valentino
FOTO: Getty Bilder

Von links: Balenciaga, Gucci, Céline, Valentino

Rosa Leidenschaft

Es gab einen Tag in Paris während der Frühjahrs-2017-Shows, als drei Designer – Balenciaga, Céline und Valentino – jeweils hübsche lustvolle rosa Kleider zeigten. Und sie waren nicht deine durchschnittlichen rosigen Farben. Wir unterhalten uns rosarot. Und du weißt, was sie über drei sagen, die einen Trend machen … Könnte es im nächsten Frühjahr Limonade gelb sein?


Von left: Monse, Chloe, Self-Portrait, Yves St. Laurent
FOTO: Getty Bilder

Von links: Monse, Chloe, Selbstbildnis, Yves St. Laurent

Eine Schulter

Du dachtest nicht, dass die kalte Schulter irgendwohin gehen würde, oder? Die Modetrends des Frühjahrs 2017 haben eine Antwort auf das sommerliche Phänomen dieses Sommers: das One-Shoulder-Top (oder Kleid). Die Auswahl reicht von 80er-inspiriert (danke, Saint Laurent) bis zu dekonstruiertem Hemd, wie bei Monse und Self-Portrait zu sehen.


Von left: Altuzarra, Proenza Schouler, Opening Ceremony, Ports 1961
FOTO: Getty Bilder

Von links: Altuzarra, Proenza Schouler, Eröffnungsfeier, Häfen 1961

Leuchtende Streifen

Sie werden Streifen in mehreren Shows in jeder Saison finden, aber wir können uns nicht erinnern, wann sie das letzte Mal waren Dies hell und fett. Sie sind besonders frisch in Form eines Strickkleides, das in Kollektionen von Altuzarra bis Proenza Schouler auftauchte.


Von left: Adam Selman, Fendi, Alexnder Wang, Sies Marjan
FOTO: Getty Bilder

Von links: Adam Selman, Fendi, Alexnder Wang, Sies Marjan

Irisieren

Der Trend der nicht Gesungenen, Nicht-Nicht-Getan-to-Death-90er? Irisieren. Für Frühjahr erhält es ein Update in Rosa Blues und Grüns. Getan in Pailletten und Sheers, es ist der 2017 Weg Glanz.

Für mehr Frühling 2017 Stil:

Wie man den mutigen Streifen-Trend trägt, der Frühling übernimmt

Der wichtigste Trend für den Frühling: Weiblichkeit in eigenen Bedingungen umarmen

Loading...