Sie werden jedes einzelne Stück der neuen Kleidungslinie von Gabrielle Union wollen

Wenn Sie die Modetrends von Gabrielle Union in Erstaunen versetzt haben, haben wir eine gute Nachricht: Die Schauspielerin hat eine Kollektion für New York und Company entworfen – und sie ist wirklich sehr gut.

Gabrielle Union für New York and Company besteht heute aus 21 Teilen, die von Oberteilen und Kleidern bis zu Oberbekleidung reichen und in den Größen 0 bis 20 erhältlich sind Mary Jane sein Star wurde bereits im März als das Gesicht der 7th Avenue-Kollektion des Einzelhändlers angekündigt, und, ob Sie es glauben oder nicht, ist diese Partnerschaft tatsächlich ihr Design-Debüt. Als es an der Zeit war, ihre eigene Modelinie zu kreieren, erzählt Union Glanz Sie wollte “etwas erschaffen, was meine Familie sich leisten kann und mit Vertrauen rocken”. Den richtigen Handelspartner zu finden, war also der Schlüssel: “New York und Company haben mir wirklich erlaubt, die Linie in Richtung meines Schranks zu nehmen, der überall zu finden ist und für jeden etwas zu einem vernünftigen Preis bietet. ” Sie beschreibt die Linie als “eklektisch und fliegend”, eine, die inspiriert sehr spezifische Reaktion: “Es muss instagbar sein, ein Moment, ‘Yassss!’ – diese Stimmung.”

Die meisten Stücke sind unter $ 100 festgesetzt. (Die Oberbekleidung wird ein bisschen teurer.) Für Union war es von größter Bedeutung, die Stücke erschwinglich zu halten: Sie wollte, dass ihre Sammlung mit ihrer Fangemeinde spricht, sie nicht isoliert. “Du wirst irgendwie ein Arschloch, wenn alles, worüber du sprichst, ein paar Hypothekenzahlungen ist und eine normale Person sich nichts davon leisten kann – wie, was sagst du wirklich?” Union sagt uns. “Es war mir wichtig, eine Linie zu schaffen, die für viele Menschen zugänglich ist, für berufstätige Frauen. Es interessiert mich. Ich höre zu.” Der erschwingliche Preis, plus das Gefühl, das sie in der Kundenbasis hervorrufen möchte, ist das, was “Leute von ihren Stühlen und zu ihren Computern oder zum Laden treibt”, sagt Union. “Das ist das Ziel.”

Die Schauspielerin möchte mit dieser New Yorker und Company-Kollektion nicht nur eine große Bandbreite an Menschen erreichen, sondern auch die Probleme der Frauen in der Garderobe lösen. “Ich versuche, Stoffe zu verwenden, die bequem sind, aber trotzdem saugen, aber am Ende des Tages nicht gegen dich kämpfen. Ich möchte dir ein paar Fliegen geben, Dope-Stücke, die von Tag zu Nacht gehen; dann, wenn du fühlst wie ich es komplett umgekrempelt habe und Jogginghosen mit Jogginghose, ein paar Sneaks und ein cooles Sweatshirt, ich hab dich. ” (Jogginghosen mit Jogginghose sind übrigens Unions “Jam” im Moment: “Ich werde es fahren, bis die Räder runterfallen – ich liebe sie auf eine Art, die für mich wahrscheinlich ein wenig ungesund ist”, erzählt sie uns .)

Obwohl wir den Stil der Union seit Jahren verfolgen (und besessen haben), sagt sie, dass dieses Projekt bis zu diesem Moment nicht so sein konnte, wie es war. “Ich bin 40 geworden und habe wirklich angefangen, mehr an mir selbst zu arbeiten”, sagt sie. “Als die Gelegenheit kam, war ich wie, ‘Ich verdiene das, ich bin würdig – lass uns gehen!’ Es war die richtige Zeit und der richtige Ort für meine persönliche Entwicklung und meine Modeevolution. [New York and Company] konnte nicht in meinen Dreißigern kommen, weil ich einfach nicht konnte, ich fühlte mich, als wäre ich nicht würdig und das, einer Tag, sie alle würden es herausfinden und es wegnehmen, aber in meinen Vierzigern habe ich meine Reise und meine Würdigkeit angenommen, und ich bin cool, es zu teilen, darüber zu reden und es ohne Entschuldigungen zur Schau zu stellen. “

Die Vielfalt der Stücke in der Kollektion spiegelt die Herangehensweise von Union an ihre persönliche Garderobe wider: “An manchen Tagen möchte ich die Fliege sein, ein superglamouröses Mädchen, an manchen Tagen möchte ich schicker sein, an manchen Tagen möchte ich dir einen Street Style geben, der bequem ist und dass ich mit Turnschuhen rocken kann – und alles ist in Ordnung. “

Wenn es jedoch darum geht, Inspiration zu finden, scrollt Union durch das “Gramm wie die Besten von uns”, inspiriert sich, erhält Ideen und wird erzogen “, sagt sie. “Ich könnte mir einen Schönheitsblogger in Moskau oder Mumbai oder Antibes ansehen – dann tauche ich tief in ihr Leben ein und was ihre Modewahl inspiriert; sie wissen nicht, dass ich es tue, aber ich bin es.” Sie meint es, wenn sie sagt, dass sie tief geht, übrigens: “Ich gehe normalerweise auf einem Instagram-Tieftauchgang zurück ins Jahr 2014, weil ich wirklich nur eine Menge ihrer Entscheidungen verstehen will. Ich bin gründlich damit.” Einige konsistente Favoriten? InStyle‘s Kahlana Barfield (“Sie hat meine Augen wahrscheinlich mehr geöffnet als irgendjemand in Mode”) und Zoe Kravitz (“Ihr täglicher Streetstyle ist alles”).

Sie können heute mit der Sammlung beginnen, aber die Schauspielerin und Designerin hat bereits Gabrielle Union für New York und Company gedient lewks seit Wochen jetzt. Ihr Lieblings-Outfit aus der Kollektion ist die blaue Blumen-Longline-Jacke und die Hosenkombination (unten). “Das wirst du sehr oft sehen”, gesteht sie. Das Outfit ist da oben mit ihren Kleiderschrank Favoriten – obwohl, die Nummer eins (zwei und drei) aller Zeiten sind immer noch ihre Brautkleider, von ihrer Hochzeit 2014 zu Dwyane Wade. “Alle drei Looks sind archiviert”, sagt Union. “Ich habe versucht, den Versace Jumpsuit zu tragen [vor kurzem] -alas, ich bin nicht in der gleichen Form, in der ich gewesen bin, also, da ist das.”

Shop Gabrielle Union für New York und Unternehmen hier. Und keine Sorge: Es ist das erste einer Reihe von Kapseln, die wir dieses Jahr von ihr erwarten können, also gibt es noch viel mehr, woher das kommt.

Berichterstattung von Sheena Rao

Eine Ode an 7 berühmte Paare, die sich gerne kleiden

Gabrielle Union: “Ich werde nicht durch meine Haarwahlen definiert”

Loading...