Etwas 'Riesiges' ist im Begriff, Cheryl Blossom auf 'Riverdale' zu passieren

Etwas ‘Riesiges’ ist im Begriff, Cheryl Blossom auf ‘Riverdale’ zu passieren

Heute Abend Riverdale mehr oder weniger bestätigt, was uns Lili Reinhart im Dezember gesagt hat: Die Black Hood ist immer noch auf freiem Fuß. Aber mit Chic Coopers Ankunft und all dem Southside-High-Drama, wer hat Zeit, sich Sorgen um dieses Unwesen zu machen? Es gibt eine Menge anderer dringender Probleme in Riverdale – nämlich, warum in Jason Blossoms Namen Cheryl nicht in jeder Episode in dieser Staffel vorne und im Mittelpunkt stand?

Zum Glück, Schöpfer Roberto Aguirre-Sacasa sagt, dass wir nicht lange warten müssen, da große Entwicklungen bevorstehen. (Achten Sie besonders auf Episode 14.) Außerdem könnten einige vergessene Charaktere auf dem Weg zurück in die Stadt sein. Mit so vielen Fragen – ernsthaft, was macht Chic Cooper in Bettys Schlafzimmer? -Aguirre-Sacasa hüpfte am Telefon aus dem Vancouver-Set, um uns zu füllen.

Erstens, können Sie bestätigen, dass die Black Hood immer noch da draußen ist??

Roberto Aguirre-Sacasa: Nun, am Ende der heutigen Episode sagt Archie zu Agent Adams: “Hör zu, wenn du mir gefolgt bist, weißt du, dass ich beteiligt war [an dem Versuch, das Geheimnis des Black Hood zu lösen], aber ich muss es erzählen Du, ein Teil von mir, der nicht denkt, dass wir den richtigen Typen haben. “Das ist ein Thema, dem wir in der zweiten Hälfte der Saison folgen werden.

Werden die Zuschauer das Gefühl haben, dass sie am Ende der Saison sicher wissen, wer es ist??

RAS: Aber die Geschichte von Black Hood geht weiter, ich glaube, dass sie bis zum Ende der Saison definitiv enden wird.

Also, im Grunde, ob es Svenson ist oder nicht, werden wir definitiv zuversichtlich sein zu wissen, wer es war.

RAS: Genau. Richtig.

In der heutigen Folge kommt Chic ins Bild und er ist … gruselig. Was kannst du über seinen bevorstehenden Aufenthalt in Riverdale sagen??

RAS: Wir scherzen im Raum des Schriftstellers – wenn wir jemanden vorstellen, müssen sie eine Macht der Dunkelheit und des Chaos sein. Auf Riverdale, Du kannst niemals jemanden vorstellen und es ist in Ordnung. Es kommt immer mit Problemen. Chic ist keine Ausnahme. Wir sind ziemlich kryptisch über unsere Handlungen; Die Autoren wissen, dass die Schauspieler nicht alles wissen. Also zwei oder drei Episoden, der gute Schauspieler, der Chic-Hart Denton spielt, ruft mich an und fragt: “Bin ich jetzt ein guter Kerl oder ein schlechter Typ?” Ich fing an zu lachen und dachte: “Ich denke, selbst wenn du denkst, dass du ein schlechter Kerl bist, denkst du nie, dass du ein schlechter Typ bist.” Also werde ich das sagen: Chic ist in mancher Hinsicht ganz anders als von seiner Schwester Betty. Ich denke, wir werden in den kommenden Episoden feststellen, dass es mehr Gemeinsamkeiten gibt, als Sie ursprünglich denken.

FOTO: Shane Harvey / Die CW

Werden die Coopers es bedauern, Chic in ihr Leben zu lassen??

RAS: Das ist eine sehr gute Frage. Wie alles in Riverdale wird es gute und schlechte Dinge geben. Am Ende bin ich mir nicht sicher. Aber ich werde sagen, dass wir nächste Woche herausfinden werden, was Chic in Bettys Zimmer macht, und wir werden anfangen, die dunkleren Ähnlichkeiten zwischen den beiden Geschwistern zu erforschen, worüber ich mich freue.

Apropos Geschwister: Polly brachte Zwillinge, Juniper und Dagwood zur Welt, aber sie verlässt die Stadt wieder, bevor wir sie überhaupt treffen. Das kann nicht die letzte sein, die wir von ihnen sehen werden.

RAS: Recht. Sie hat geboren und du hast Pollys letzte nicht gesehen. Und wir haben die Zwillinge nicht einmal getroffen!

Und sollten wir annehmen, dass Betty, Polly und Chic in Hal und Alice Cooper alle dieselbe Mutter und denselben Vater haben??

RAS: Ich denke, das ist die Annahme, ja.

Ist es Tatsache oder Annahme??

RAS: Ich denke, es ist eine Annahme und bleib dran.

Interessant. In der Zwischenzeit, als ich die Themen wechselte, schien es vor ein paar Episoden, als würde Cheryl Josie verfolgen, besonders nachdem sie sehr besitzergreifend geworden war. Madelaine Petsch sagte, dass Cheryl in dieser Saison ein unerwartetes Liebesinteresse bekommen würde, also scheint Josie diese Person zu sein. Aber seitdem haben wir keine neuen Entwicklungen. Was kann man sagen?

RAS: Ich verspreche dir, dass die Geschichte sehr groß ist. Sehr groß. Das ist nicht etwas, was wir fallen lassen. Wir greifen es frontal an. Ich denke du hast vielleicht drei oder vier Episoden [bis wir darauf zurückkommen].

Der Butler der Lodge, Smithers, schien auch in dieser Saison früh verschwunden zu sein, und Hiram war anscheinend dahinter.

RAS: Ich liebe Smithers, und ich wäre nicht überrascht, wenn wir ihn wiedersehen würden. Ich erinnere mich zuerst, das Netzwerk und Studio waren wie, “Wirklich? Smithers?” Aber ich liebe diesen Typen. Vielleicht haben wir den letzten von Smithers nicht gehört.

Lass uns über die Romanze in der Show sprechen, besonders wenn der Valentinstag näher rückt. Was können Sie in Bezug darauf sagen, was kommt, wenn Sie Team Bughead, Barchie oder Varchie sind??

RAS: Alle unsere Charaktere haben in der ersten Hälfte der Saison eine qualvolle Prüfung durchgemacht. Obwohl Bughead sich getrennt hat, sind ihre Gefühle füreinander sehr präsent – aber sie müssen eine Menge Zeug zwischen ihnen durcheinander bringen. Auf eine komische Art müssen sie wieder Freunde werden, um zu sehen, ob es überhaupt möglich ist, sich wieder zu verbinden. Die Bughead-Saga ist noch lange nicht vorbei.

Kapitel Twenty-One: House of the Devil
FOTO: Das CW

Inzwischen mag ich Archie und Betty zusammen. Töte mich nicht, Bughead-Fans!

RAS: Interessant! Nun, mach dich bereit und warte bis Episode 14 [welche nächsten Monat ausgestrahlt wird]. Das ist alles, was ich sage!

Meinetwegen. Und schließlich mag ich die Art, wie Archie in dieser Staffel in Bezug auf Betty, Veronica und Cheryl geschrieben wird. Er steht allen Frauen sehr nahe. In der heutigen Folge zum Beispiel war er ehrlich zu Veronica, dass er Betty geküsst hat, während sie sich getrennt haben, und er ist extrem beschützend für die Frauen, nachdem er von Nick St. Clairs Attacke erfahren hat. Versuchen Sie im Zuge der #MeToo-Bewegung bewusst, Archie als eine eher feministische Figur zu schreiben?

RAS: Während wir diese Episoden schrieben – sogar die Episode, die heute Abend ausgestrahlt wurde – wurden sie geschrieben, bevor [die Time’s Up-Bewegung] begann. Es ist eine feine Linie zu balancieren, denn einerseits wollen Sie nicht, dass die Mädchen von einem Mann gerettet werden. Du willst, dass die Mädchen in der Lage sind, für sich selbst zu sorgen und stark zu sein. Auf der anderen Seite, als wir davon sprachen, dass Archie herausfand, dass Nick Cheryl und Veronica sexuell angegriffen hatte, als wir über diese Szene sprachen, als Archie Nick konfrontiert, obwohl seine Beine in Gips waren, waren wir wie, ” Er muss die Scheiße aus diesem Typen rausschmeißen. ” Es muss eine viszerale Antwort geben, wenn man in einem Raum mit diesem Kerl sitzt, der ein Serienbelästiger ist und vielleicht sogar noch schlimmer. Das hat sich einfach als das ehrlichste angefühlt, weißt du was ich meine? Die Mädchen hatten sich bereits um Cheryl versammelt, und es fühlte sich an, als ob Archie gerade nach oben gegangen wäre und nichts in Reaktion auf Nicks Verhalten getan hätte, wäre es für den Charakter falsch gewesen und ein bisschen deflationiert.

Wir schieben den Umschlag auf Riverdale in Bezug auf Sexualität und Gewalt und Dinge, die dem Genre und Pulp und Noir angeboren sind. Seit den letzten Monaten reden wir mehr darüber im Raum. Wir versuchen, ein wenig vorsichtiger mit den Situationen zu sein, in die wir unsere Charaktere stellen. Aber wir sind uns normalerweise ziemlich bewusst, und wir haben darüber mehr gesprochen. Ich denke, viele Schriftsteller Zimmer haben.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

78 + = 85

Adblock
detector