Hier ist, warum Cerseis Haar ist immer noch knapp bei "Game of Thrones"

Hier ist, warum Cerseis Haar ist immer noch knapp bei “Game of Thrones”

Game of Thrones ist wohl die verwirrendste Show im Fernsehen. Selbst die hartgesottensten Fans haben Schwierigkeiten, mit dem niemals endenden Rolodex von Charakteren mitzuhalten, die in Westeros ein- und ausgehen. Die Fan-Theorien im Internet helfen auch nicht gerade dabei, Verwirrung zu stiften. Wir haben genug Probleme, uns daran zu erinnern, was tatsächlich in der Serie passiert. das Einbringen von Hypothesen und Möglichkeiten ist einfach grausam!

Aber sie sind so süchtig – Fan-Theorien, das ist – und die neueste, die einen Aufruhr verursacht, ist über Cerseis kurze Haare. Die langen, fließenden Locken der Königin wurden während ihrer Schamwanderung in der fünften Staffel brutal zerschnitten. Verständlicherweise schockierte diese drastische Veränderung die Fans – aber noch schockierender ist die Tatsache, dass ihre Haare nicht gewachsen sind.

Also, was ist der Deal? Die Auftritte von Charakteren helfen in der Regel dabei, zu messen, wie viel Zeit in einer Serie verstrichen ist. Daher ist die Tatsache, dass Cersei buchstäblich genauso aussieht wie vor zwei Jahren, verwirrend. Einige Fans denken, dass Cersei die kurzen Haare behält, damit sie sich immer daran erinnert, was mit ihr passiert ist. Andere denken, dass ihr Kopf in einer Art seltsamer Zeitschleife steckt. (Hey, alles ist möglich Game of Thrones.) Ich persönlich denke, Maggy, die Waldhexe, hat Cersei verzaubert, die ihr Haar vom Wachsen abhält. Scherz.

Wie sich herausstellt, ist keine dieser Theorien richtig. Der wahre Grund ist nicht so tief: Laut Game of Thrones Produzent Bryan Cogman, Cersei hält ihre Haare kurz, nur weil sie will, verdammt.

“Queens kann sich bei ihren Lieblingsfilmen und TV-Shows für kurze Haare entscheiden”, twitterte er am Dienstag (1. August). Siehe seine Nachricht für sich selbst, unten:

Es ist ziemlich witzig, dass die Idee, dass Cerseis kurze Haare nur eine Stilwahl sind, bei den Fans nie dämmerte. Vielleicht ist dies ein Zeichen, auf das wir nicht mehr so ​​tief eingehen sollten Game of Thrones. (Wir werden nicht.)

VERBINDUNG: Hat Kit Harington bestätigen nur diese beliebt Game of Thrones Jon und Daenerys Theorie?

h / t: Vanity Fair

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

12 + = 14

Adblock
detector