Jemand hat versucht, ein nacktes Foto von Sia zu verkaufen, also hat sie es selbst geschrieben

Sia hat gerade Heldenstatus erreicht. Als die Sängerin “Elastic Heart” und “Chandelier” herausfand, dass Paparazzi Nacktfotos von ihr gemacht hatten und versuchten, sie zu verkaufen – ohne ihre Zustimmung -, beschloss sie, jeden Gewinn wegzunehmen, den sie machen würde. Stattdessen gab sie ein kostenloses Foto frei.

Nein, wirklich: Spät am Abend hat die Sängerin ein Bild ihres nackten Hinterns auf Twitter geposted. “Jemand versucht anscheinend, nackte Fotos von mir an meine Fans zu verkaufen”, schrieb sie in der Bildunterschrift. “Sparen Sie Ihr Geld, hier ist es kostenlos. Jeden Tag ist Weihnachten!”

Wir können nicht glauben, dass wir das noch sagen müssen, aber es ist nie, noch nie OK, um in die Privatsphäre einer Person einzudringen, indem sie Fotos von unbekleideten Personen machen und sie dann ohne Zustimmung verkaufen. Und das war wahrscheinlich keine leichte Entscheidung für Sia, wenn man bedenkt, dass sie eine notorisch private Person ist. Immerhin ist dies dieselbe Sängerin, die sich beim öffentlichen Auftritt mit riesigen Perücken und Kopfbedeckungen verkleidet, um ein seminormales Leben zu führen. Während sie weiter witzelte Die Ellen Show, “Nun, es ist nur so, dass ich nach Target gehen und einen Schlauch kaufen kann, wenn ich möchte. Oder wenn ich finde, dass ich eine Toilette brauche, kann ich am Straßenrand gehen und niemand würde mir folgen mit einer Kamera, die versucht, einen Schuss zu bekommen. “

Während “Carpool Karaoke” mit James Corden ging sie noch tiefer und räumte ein, dass die Perücken ihr helfen, sich vom Image der Prominenten zu distanzieren. Mit ihnen kann sie die körperliche Kritik vermeiden, mit der Prominente in den sozialen Medien ständig angegriffen werden. Unter allen anderen Umständen hätte Sia wahrscheinlich kein Bild von sich selbst ohne Kleidung in den sozialen Medien teilen wollen, und es ist bedauerlich, dass dieser Angriff auf ihre Privatsphäre sie dazu gebracht hat. Trotzdem müssen wir ihr applaudieren, dass sie die Erzählung übernommen hat. Und wenn wir es noch einmal sagen müssen, werden wir: Niemals. Je. Verletzen. Jeder ist. Privatsphäre. Mit. Nackt. Fotos.

Zwei ehemalige Hausangestellte konnten Gefängnis-Zeit über nacktem Foto-Leck gegenüberstellen

WTF: Lucy Hales topless Fotos wurden gehackt

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

47 + = 57