Diese Frauen machten eine Tamponalternative, die Sie beim Sex behalten können

Period Sex ist nicht jedermanns Sache – wir bekommen das – aber wir wollen auch nicht für 12 Wochen im Jahr Sex haben, nur wegen ein bisschen Blut. Als wir erfuhren, dass es eine Firma gibt, die ein Gerät speziell für Paare herstellt, die mit Periodensex cool sind, waren wir fasziniert. Flex stellt sich selbst als Tamponalternative vor, die bis zu 12 Stunden Leckschutz bieten kann. Aber das Revolutionärste daran ist, dass die Einweg-Disk beim Sex zurückgelassen werden kann und verhindern kann, dass Blut die Stimmung ruiniert (oder deine Bettwäsche).

Als Mitbegründerin und CEO Lauren Schulte die Idee zuerst entwickelte, versuchte sie nicht, den regelmäßigen Sex zu verbessern – sie ist wirklich cool, weil sie unordentlich ist. Sie war wirklich nur auf der Suche nach einem weniger nervigen Weg, um mit ihrer Periode umzugehen als die Standard-Tampon-Pad-Tampon-Pad Rigamarole. Tampons gaben ihr Hefe-Infektionen, die Saiten wurden immer mit Urin bepinselt und sie konnte Menstruationsbecher fühlen, wenn sie in ihr waren und sie unmöglich herausnehmen konnten. Sie hat 32 Produkte probiert und nichts war viel besser. Es stellte sich heraus, dass es seit den 1930er Jahren wirklich keinen großen Fortschritt mehr gegeben hatte.

“Ich wusste, dass ich ein Team aufbauen wollte, das mir helfen könnte, etwas zu tun, um einige der Schmerzpunkte um archaische Menstruationsprodukte zu lösen”, erzählt sie Glanz. Aber nachdem sie Flex für diesen Zweck gemacht hatte, fing sie an, von Kunden zu hören, die es auf eine andere Art und Weise benutzten: um Lecks beim Sex zu vermeiden. Sie stellte fest, dass die Betonung dieses Nutzens dazu beitragen würde, Menschen, die ihre Menstruationsversorgung nicht komplett wechseln wollten, einen völlig neuen Grund zu geben, das Produkt zu verwenden.

Flex ist so konzipiert, dass es wie eine Membran über den Gebärmutterhals gelegt wird. Das medizinische Material wärmt sich tatsächlich auf, erweicht und biegt sich so, dass es in Ihren Körper passt, so dass er nicht herausfällt. Es ist so konzipiert, dass es in den vaginalen Fornix passt – direkt um den Gebärmutterhals herum – wo Sie es kaum spüren können. “Dieser Bereich ist viel breiter, schwammiger und weniger empfindlich als der Vaginalkanal”, sagt Schulte. Das Flex-Team analysierte jahrelange Daten zu Diaphragma-Verschreibungen von Frauen, um die richtige Größe herauszufinden, testete dann das fertige Produkt in einem von der FDA registrierten Labor und untereinander und mit seinen Freunden, um sicherzustellen, dass es sicher und effektiv ist.

FOTO: FLEX

Sie führten auch Umfragen durch, um mehr über das Perioden-Stigma zu erfahren. Leider (und wahrscheinlich nicht überraschend), gibt es immer noch eine Menge Abschreckung sowohl für Männer als auch für Frauen vom Periodensex abgesehen nur von der möglichen Unordnung. Flex fand heraus, dass 52 Prozent der Frauen sich in ihrer Periode schmutzig fühlen und 59 Prozent, dass es unhöflich sei, über die Menstruation zu sprechen. Sie fanden auch, dass fast die Hälfte der Frauen wegen ihrer Perioden von männlichen Sexualpartnern abgelehnt wurde. Dies bestätigt ziemlich genau, was wir bereits wussten: Eine weitere Umfrage von Sapio ergab, dass fast ein Drittel der Menschen den Geschlechtsverkehr für unangemessen hält.

Dennoch, Menschen, die auf Zeit Sex aufgrund von Verlegenheit verzichten, fehlen: Period Blut bietet ein natürliches Gleitmittel, und Orgasmen können tatsächlich Menstruationsbeschwerden lindern.

Für ein Produkt wie Flex ist es wichtig, dass man mehr als nur die Mechanismen des Zeitgeschlechts anspricht, wenn noch so viel gesellschaftliches Gepäck dazugehört. Neben der Herstellung von Produkten spricht Schulte oft öffentlich über Gesundheit und Sexualität von Frauen, und ihre Mitbegründerin Erika Jensen schreibt über diese Themen in Medium-Beiträgen mit Titeln wie “Ich fragte über 500 Menschen, ob sie ihre Periode mögen und das ist was Sie sagten.”

“Ich würde gerne in einer Welt leben, in der jeder Zeit Sex hat”, sagt Shulte. “Die Vorteile sind reichlich. Wir würden alle 25 Prozent mehr Sex haben.” Sie fügt hinzu: “Und ehrlich gesagt bin ich während meiner Periode am geilsten.”

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

86 − = 79

Adblock
detector