Normani Kordei gab gerade die beste * Mulan * -Themed Performance auf * Tanzen mit den Sternen *

Normani Kordei gab gerade die beste * Mulan * -Themed Performance auf * Tanzen mit den Sternen *

Disney Night war schon immer eine von Mit den Sternen tanzen“Beliebteste Themenwochen, aber um ehrlich zu sein, hat es im Laufe der Jahre seinen Glanz für mich verloren. Wie oft können wir Cinderella sashay auf dem Boden sehen? Oder eine Wiedergabe von Die Schöne und das Biest? Aber dank einiger cleverer Routinen von Pinocchio, Moana, und speziell Mulan, Die Magie kehrte in dieser Saison zurück. In der Tat, die beiden besten Tänze der Nacht hatten keine Prinzessin oder ein Ballkleid, aber volle Kick-Ass Routinen von Val Chmerkovskiy und Normani Kordei und Sasha Farber und Simone Biles.

Dennoch reichte selbst die Magie von Disney Night nicht aus, um zu verhindern, dass ein Paar eliminiert wurde. Das Echte Hausfrauen von Beverly Hills Star Erika Jayne gab ihre beste Leistung der Saison, aber weil die Ergebnisse hauptsächlich auf der Vorwoche basieren (was für Erika ein Tiefpunkt war), reichte es nicht, um sie im Wettbewerb zu halten. Sie hat eine riesige Fangemeinde, aber ich vermute, dass diese Fans nicht unbedingt wählen.

Nach der Show beschloss Erika, die Presse zu überspringen und stattdessen ihre Instagram-Seite sprechen zu lassen. Wie das? Nun, nur eine Stunde nachdem sie eliminiert wurde, veröffentlichte sie ihr Musikvideo für “Wie viele F-Cks gebe ich?” Wenn Sie Erika Jayne sind, ist die Antwort offensichtlich keine, keine.

Ich sage nicht, dass es nach einer Eliminierung leicht ist, mit der Presse zu sprechen (und Erika war sichtlich verärgert in den letzten Momenten der Show), aber die meisten ausgeschiedenen Kandidaten kommen hinter die Bühne und sprechen mit mindestens ein paar Presse-Outlets. Auf der anderen Seite ist Erika Jayne nicht die meisten Kandidaten; Sie ist sicher nicht dahin gekommen, wo sie ist, indem sie jemand anderes als sie selbst ist.

In der Presse sagte Shanna Burgess nur Gutes über sie DWTS Staffel 24 Freund. “Erika ist eine unglaubliche Frau”, sagte sie. “Ich liebte es, sie kennenzulernen, und ich habe das Gefühl, dass wir sie nicht mehr so ​​oft auf dem Bildschirm kennengelernt haben wie wir alle, weil sie Teil unseres Films ist DWTS Familie. Ich habe viel Liebe für sie und werde sie hier vermissen. Sie ist eine schöne, starke, intelligente Frau, und sie hat keine Angst vor vielen Dingen. Sie ist eine sehr coole Person. “

David Ross hatte die niedrigste Punktzahl der Nacht, war aber hinter der Bühne in bester Laune. “Ich habe die beste Zeit meines Lebens”, sagte mir der World Series Champion. “Ich habe einen tollen Trainer, der jede Woche meinen Schweif bearbeitet und tolle Tänze choreografiert und meine Stärken herausbringt.” Obwohl es so aussieht, als ob er der nächste nach Hause sein könnte, glaube ich nicht, dass er es tun wird. David ist charmant, charismatisch und wahrscheinlich der unterhaltsamste Kandidat, den es in dieser Saison zu sehen gibt. Ich wäre nicht überrascht, wenn er es noch ein paar Wochen schafft.

Bonner Bolton wollte hinter den Kulissen durch den Schmerz lächeln, gab aber zu, dass er sich nicht gut fühlte. “Es ist etwas, über das ich versuche, nicht viel zu reden und einfach weiterzumachen”, sagte er. “Ich würde mich lieber nicht persönlich darauf konzentrieren. Ich bin erstaunt über das, was ich erreicht habe. Ich wusste nicht, dass ich so weit kommen kann.”

FOTO: Jessica Radloff

Als ich hinter den Kulissen Emma Slater traf, fragte ich sie von Anfang an nach der Frage: Warum trug ihre Belle keine brünette Perücke? “Ich habe nicht einmal gefragt”, sagte sie lachend. “Um ehrlich zu sein, es ist mir nicht einmal in den Sinn gekommen!”

Während Emma und Partner Rashad Jennings nicht so hoch punkteten wie letzte Woche, nahm Rashad es mit einer Prise Salz. “Es war eine gesunde Kritik”, erklärte er. “Jeder will eine große Zahl, aber jede einzelne Woche ist anders. Du kannst nicht jede Woche rauskommen und denken, dass du die gleiche Art von Antwort bekommst.” Apropos die Antwort, die er letzte Woche mit seinem Vater bekommen hat Publikum, sagte Rashad, dass sein Vater eine großartige Zeit hatte, nach Los Angeles zu kommen. “Er hat alles geliebt. [Meine Eltern sind] so sehr daran gewöhnt, mich auf dem Fußballplatz über Menschen laufen zu sehen, also um mich anmutig zu sehen … es ist nur eine andere Seite, die sie sehen und sie lieben sie. “

FOTO: Jessica Radloff

Val Chmerkovskiy und Normani Kordei erhielten die höchsten Punktzahlen der Nacht, vergaben aber dank Head Judge Len Goodman einen perfekten Punktestand um einen Punkt. “Ich weiß nicht [warum]” war alles, was Val nach der Show anbieten konnte. “Es fühlte sich gut an. Es fühlte sich an, als hätten wir das Zeug zu einer 10, aber es motiviert uns, weiter hart zu arbeiten. Es wird irgendwann kommen. Wir werden einfach weiter hart arbeiten.”

Für Normani war die Nacht aus einem anderen Grund wichtig, den ich oben in dieser Kolumne erwähnt habe. “Ich liebe die Tatsache, dass Mulan nicht die Prinzessin in einem Ballkleid ist, die gerettet wird”, erzählte mir Normani. “Sie hat mit den Jungs gehangen und den Tag gerettet.”

FOTO: Jessica Radloff

Auli’i Cravalho ist es gewohnt, für ein großes Publikum zu singen – auch bei den diesjährigen Oscars -, aber nichts hätte sie darauf vorbereiten können Mit den Sternen tanzen. “Das war eine ganz neue Erfahrung”, sagte die Schauspielerin und die Stimme von Moana. “Es war unglaublich, bei den Oscars zu singen, aber es ist anders, wenn man ein Lied vorträgt und dann eine Aufführung vor sich sieht. Es war so eine Freude, Sasha und Simone zuzusehen.”

Überall, wo Auli’i jetzt geht, wird sie als die Stimme von Moana bezeichnet. Wie behält sie ihre eigene Identität bei? “Ich bin dankbar, dass ich wusste, wer ich war, bevor ich Moana wurde”, sagte sie. “Ich war immer Auli’i, und ich werde immer Auli’i sein. Ich bin in einer kleinen Stadt aufgewachsen, und diese Dinge machen mich Moana ähnlich, und ich bin wirklich dankbar dafür. Ich kann ihr einen geben.” Stimme und teile sie mit anderen. Aber ich bin auch ich, und ich würde nicht auf ein Boot steigen und Hunderte von Meilen über den Ozean reisen. Es gibt Ähnlichkeiten und Unterschiede, und sie sind auf ihre Art schön. “

Nächste Woche wird ein Gruppentanz mit den Männern stattfinden, die sich in einer Schlacht von Boy Bands gegen Girls gegen die Frauen stellen. In der Zwischenzeit lassen Sie uns die Tänze der letzten Nacht Revue passieren!

Rashad Jennings und Emma Slater (tanzen zu Die Schöne und das Biest): Zuallererst ist es interessant, dass sie nicht eine brünette Perücke auf Emma gesetzt haben, um Belle zu spielen, nein? Abgesehen von den Details konnte nichts mit Rashads emotionaler Nummer von letzter Woche verglichen werden, aber es war eine solide Leistung, die er wieder einmal leicht machte. Punktzahl: 32/40

Nick Viall und Peta Murgatroyd (tanzen zu Pinocchio): Gott sei Dank, dass Nick heute Abend nicht nach Hause gegangen ist, weil der Kerl es wirklich im Wettkampf zu töten beginnt. Seine Pinocchio Routine sollte absolut als eine der besten Disney-Nacht-Routinen untergehen, die die Show jemals getan hat. Punktzahl: 34/40

Erika Jayne und Gleb Savchenko (tanzen zu Findet Dory): So kritisch die Richter über Erikas Leistung letzte Woche waren, sie musste dies erfahren, um sich diese Woche auf neue Höhen zu bringen. Und sie hat es wirklich getan. Obwohl dies das Ende ihrer Reise ist, ging sie auf eine hohe Note. Punktzahl: 32/40

Heather Morris und Alan Bersten tanzen zu Gefroren): Carrie Ann sagt, dass sie die ganze Saison darauf gewartet hat, dass Heather eine Jazz-Routine macht, aber sie findet Gefroren Leistung ein wenig berauschend. Könnte mich getäuscht haben. Zumindest hielt Julianne es für “außergewöhnlich”, und Bruno hielt es für “sehr, sehr gut”. Punktzahl: 34/40

Bonner Bolton und Shanna Burgess (tanzen zu Vernichte es Ralph)Die Richter loben Bonners “Halt”, aber ich ziehe es vor, seine “Liebenswürdigkeit” zu loben. Punktzahl: 30/40

Normani Kordei und Val Chmerkovskiy (tanzen zu Mulan): “Kleine Mädchen, pass auf!” Julianne drängte. Normanis Paso Doble war kraftvoll, stark und laut Carrie Ann “episch”. Nichts für ungut alle Disney-Prinzessin-Fans da draußen, aber ich liebte wirklich, dass eine der besten Leistungen der Nacht von der tollkühnen weiblichen Disney-Figur im Universum war. Aber wirklich, Len? Musstest du mit deinen blöden 9 eine perfekte Punktzahl ruinieren? Ergebnis: 39/40

David Ross und Lindsay Arnold (tanzen zu Autos 3): Opa Rossy kann nicht glauben, dass er so lange durchgehalten hat DWTS; Wenn du mich vor Beginn der Saison gefragt hättest, wäre ich direkt bei ihm gewesen. Aber machen Sie keinen Fehler, dieser Typ gehört zu dieser Show. Seine Autos 3 Routine war vielleicht nicht perfekt, aber es war verdammt gut. Punktzahl: 29/40

Nancy Kerrigan und Artem Chigvintsev (tanzen zu Verzaubert): Nichts als Liebe für #TeamBladesOfGlory, während Nancy weiterhin die Richter beeindruckt. Ist sie das dunkle Pferd dieses Wettbewerbs? Ich meine, wir wissen, dass sie gut ist – aber könnte sie Rashad, Heather, Normani und / oder Simone im Viertelfinale aus dem Rennen werfen? Punktzahl: 36/40

Simone Biles und Sasha Farber tanzen zu Moana): Ich habe diese ganze Vorstellung nur mit offenem Mund gesehen, also wie es nicht die höchste Punktzahl der Nacht war, ist mir ein Rätsel. Vollkommene Perfektion, soweit es mich betrifft. Punktzahl: 38/40

* Zusätzliche Berichterstattung von Ezra Alvarez.

Mit den Sternen tanzen montags auf ABC um 8 / 7c.

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

+ 72 = 81

Adblock
detector