Kylie Jenner machte ihren roten Teppich bei der Met Gala mit Travis Scott

Kylie Jenner machte ihren roten Teppich bei der Met Gala mit Travis Scott

Kylie Jenner hat sich seit der Begrüßung von Baby Stormi im Februar relativ unauffällig verhalten. Ja, sie war auf Instagram aktiv, aber sie hat keine öffentlichen Auftritte gemacht: keine Talkshows, keine Auftritte im roten Teppich, nichts. Sie hat noch nicht einmal auf eine der Apps ihrer Schwester geschaut, was bizarr ist, da sie sich gegenseitig unterstützen.

Aber das änderte sich diesen Abend bei der Met Gala 2018, bei der Kylie mit ihrem Freund (und dem Vater von Stormi) Travis Scott im Schlepptau zurückkehrte. Die beiden folgten nicht genau dem Motto des Abends (“Heavenly Bodies: Fashion and the Catholic Imagination”), aber sie sahen trotzdem cool aus – alle rockten schwarze Ensembles. Kylie passte ihr elegantes, monochromes Kleid mit einer undurchsichtigen Platin-Sonnenbrille, was die Frage aufwarf: Wie sah sie mit diesen Dingen? Braucht sie eine Auffrischung der Funktionsweise von Sonnenbrillen? Versucht sie nur, die Hasser zu blocken? Oder die Blitzlampen der Fotografen? So oder so, ich bin gleichzeitig besorgt und verwirrt.

Schau dir ein paar Bilder des Paares auf dem Teppich an, unten:

Paradiesisch Bodies: Fashion & The Catholic Imagination Costume Institute Gala - Cocktails
FOTO: Getty Bilder

Travis: Du bist erstaunlich.

Kylie: Oh, danke. Ich denke, ich bin auch unglaublich.

Paradiesisch Bodies: Fashion & The Catholic Imagination Costume Institute Gala
FOTO: Getty Bilder

Sieh dir an, wie Kris Jenner ein Foto von diesen beiden knipst, als wären sie bei ihrem Abschlussball oder irgendeinem Unsinn. Sie ist eine coole Mutter, Leute!

Paradiesisch Bodies: Fashion & The Catholic Imagination Costume Institute Gala - Red Carpet
FOTO: Getty Bilder

Stell dir vor, du hast gerade Milliarden in Kylie Lip Kits investiert.

Paradiesisch Bodies: Fashion & The Catholic Imagination Costume Institute Gala - Arrivals
FOTO: Getty Bilder

Kylie und Travis begrüßten Stormi am 1. Februar und Kylie gab die Ankündigung drei Tage später bekannt. “Die Schwangerschaft war die schönste, stärkendste und lebensveränderndste Erfahrung, die ich in meinem ganzen Leben hatte und ich werde sie wirklich vermissen”, schrieb sie auf Instagram. “Ich schätze meine Freunde und besonders meine Familie dafür, dass sie mir geholfen haben, diesen besonderen Moment so privat wie möglich zu gestalten. Mein wunderschönes und gesundes Baby kam am 1. Februar an und ich konnte es kaum erwarten, diesen Segen zu teilen.”

Sogar die Kardashians sollen Kiyen Jenners $ 1,4 Millionen Push Present Side-Eying haben

Nein danke, Kylie Jenner – ich behalte meinen “Post-Baby Body”

Add a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

69 + = 71

Adblock
detector